Dein Bus-Führerschein

Führerscheinklasse D

In Salzburg die einzigen mit eigenem Bus!

Groß, wendig und immer wieder eine Herausforderung: Busfahren will ordentlich gelernt sein! Der Beruf des Buslenkers dabei ist einer, der viel mehr verlangt, als das reine Beherrschen eines Fahrzeugs. Es erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, eine ganze „Ladung“ Menschen zu ihrem Wunschort zu transportieren – und genau darauf legen die Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer der Fahrschule Koch besonders großen Wert. Übrigens: Wusstest du, dass wir die einzige Fahrschule Salzburgs sind, die einen eigenen Bus für die Führerscheinausbildung zur Verfügung hat?

D

Ausbildungsstart: 21 bzw. 24 Jahre
Voraussetzung: Lenkberechtigung Klasse B

Ausbildungsbeginn: Für die Klasse D muss du mindestens 24 Jahre alt sein. Wenn der Antragsteller Inhaber eines Fahrerqualifizierungsnachweises (D95) nach dem Gelegenheitsverkehrs- oder Kraftfahrliniengesetz ist, beträgt das Mindestalter 21 Jahre. Ausbildungsbeginn bereits 6 Monate vor dem jeweiligen Geburtstag.

Mit der Klasse D darf man Kraftwagen mit mehr als acht Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkerplatz und Sonderkraftfahrzeuge lenken. Die Klasse D umfasst außerdem die Lenkberechtigung für die Klasse D1. Voraussetzung ist, dass der B Schein bereits vorhanden ist.

Um eine Lenkberechtigung für die Klasse D zu erhalten, muss ein verkehrspsychologisches Screening vorgelegt werden. Es ist empfehlenswert dieses Screening bereits vor Ausbildungsstart zu machen. Hier kannst du dich für einen Termin anmelden -> Institut Gute Fahrt

Ausbildung

theorie

1
Spezialwissen D       12 Unterrichtseinheiten

Der Theoriekurs kann schon 6 Monate vor dem 21. Geburtstag/24. Geburtstag begonnen werden.

2
TheorieprüfungComputerprüfung

Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden.

Praxis

1
Fahrlektionen 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

2
Praktische Prüfung Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

theorie

Spezialwissen D       12 Unterrichtseinheiten
Spezialwissen D       : 12 Unterrichtseinheiten

Der Theoriekurs kann schon 6 Monate vor dem 21. Geburtstag/24. Geburtstag begonnen werden.

TheorieprüfungComputerprüfung
Theorieprüfung: Computerprüfung

Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden.

Praxis

Fahrlektionen 8 Einheiten
Fahrlektionen: 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

Praktische Prüfung Fahrprüfung
Praktische Prüfung: Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

Grundqualifikation D95

Seit 10. September 2008 ist es für alle Berufskraftfahrer im Personenverkehr verpflichtend bei der Ersterteilung der Lenkberechtigung für die Klasse C einen Nachweis über die Grundqualifikation zu erbringen. Dies erfolgt durch eine theoretische kommissionelle Prüfung und eine praktische Fahrprüfung. Damit der Fahrerqualifizierungsnachweis gültig bleibt, müssen innerhalb von 5 Jahren 35 Weiterbildungsstunden (5 Tage à 7 Stunden) absolviert werden.

Im Zuge deiner Bus Ausbildung kannst du die Grundqualifikationsprüfung gleich dazu machen. Die praktische Prüfung findet bei uns in der Fahrschule statt, der theoretische Teil für D95 muss bei der Landesregierung in Form einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung absolviert werden. Wir bereiten dich auf alle Teile deiner Prüfung optimal vor und übernehmen die Organisation der Grundqualifikationsprüfung für dich!

Ausbildung

Theorie

1
Spezialwissen D 12 Unterrichtseinheiten
2
Spezialkurs D95

Dieser Kurs bereitet dich auf die Grundquaifikationsprüfung vor

3
Theorieprüfung D Computerprüfung

Hier wird nur das Spezialwissen D überprüft. Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden. Die D95 Prüfung findet bei der Landesregierung statt, du wirst darauf von uns vorbereitet.

4
Grundqualifikationsprüfung D95Schriftlich und mündlich

Dieser Teil der Prüfung findet bei der Landesregierung statt. Wir melden dich dafür an und du wirst von uns bestens vorbereitet!

Praxis

1
Fahrlektionen 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

2
Fahrlektion D95

Dieser Teil bereitet dich auf die praktische Grundqualifikationsprüfung vor.

3
Praktische Prüfung Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen. Die Prüfungen für den Führerschein D und die Grundqualifikation D95 können zusammen abgelegt werden, dadurch dauert die Prüfung insgesamt 90 MInuten.

Theorie

Spezialwissen D 12 Unterrichtseinheiten
Spezialwissen D: 12 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs D95
Spezialkurs D95

Dieser Kurs bereitet dich auf die Grundquaifikationsprüfung vor

Theorieprüfung D Computerprüfung
Theorieprüfung D: Computerprüfung

Hier wird nur das Spezialwissen D überprüft. Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden. Die D95 Prüfung findet bei der Landesregierung statt, du wirst darauf von uns vorbereitet.

Grundqualifikationsprüfung D95Schriftlich und mündlich
Grundqualifikationsprüfung D95: Schriftlich und mündlich

Dieser Teil der Prüfung findet bei der Landesregierung statt. Wir melden dich dafür an und du wirst von uns bestens vorbereitet!

Praxis

Fahrlektionen 8 Einheiten
Fahrlektionen: 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

Fahrlektion D95
Fahrlektion D95

Dieser Teil bereitet dich auf die praktische Grundqualifikationsprüfung vor.

Praktische Prüfung Fahrprüfung
Praktische Prüfung: Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen. Die Prüfungen für den Führerschein D und die Grundqualifikation D95 können zusammen abgelegt werden, dadurch dauert die Prüfung insgesamt 90 MInuten.

Der Erste-Hilfe-Kurs hat kein Ablaufdatum. Sollte jedoch im eigenen Interesse aufgefrischt werden, wenn er schon länger zurück liegt.


Die Arztuntersuchung zur Erlangung der Fahrberechtigung ist im Zuge des Kurses 18 Monate gültig. In dieser Zeit sollte die Führerscheinprüfung abgeschlossen sein.

Alle 14 Tage kommt ein Arzt direkt zu uns in die Fahrschule. Vereinbare im Büro einen Termin und du kannst bequem direkt vor dem Kurs deine ärztliche Führerscheinuntersuchung absolvieren. Möchtest du dir gerne selbst einen Arzt aussuchen findest du unter Infos/Downloads/Ärzteliste alle Ärzte, die die Berechtigung haben, Führerscheinuntersuchungen durchzuführen. 

Mit dem Erhalt des vorläufigen Führerscheins, den man sofort nach bestandener praktischer Prüfung bekommt.

 

Entweder du lässt dich von Taxiservice Mama bringen, oder du reist selber mit Fahrrad, Moped oder Bus an. Neben dem Eingang zum Büro findest du einen Fahrradabstellplatz. Die Buslinien 1, 8, 10 und 22 bringen dich ebenso zu uns, einfach bei der Haltestelle "Reichenhallerstraße" aussteigen. 

Wir stellen leider keine Kundenparkplätze zur Verfügung. Rund um die Fahrschule kann man in der blauen Zone parken (Parkschein nicht vergessen!). Ansonsten befindet sich gleich neben der Fahrschule die Einfahrt zur Altstadtgarage, bei uns im Büro bekommst du Ermäßigungstickets.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×