Dein LKW-Führerschein

Führerscheinklasse C

Unterwegs mit schwerem Gefährt

und mit viel Verantwortung. Als beruflicher LKW-Fahrer oder LKW-Fahrerin lenkst du die „Könige der Straße“. Und das erfordert ein besonders sicheres Fahrgefühl. Unsere LKW-Fahrlehrer kennen die Transportbranche wie ihre Westetasche und bringen dir den richtigen Umgang mit Lasten ebenso bei, wie das Lenkverhalten bei verschiedenen Straßenverhältnissen. So meisterst du LKWs mit Links!

C1 oder C

Ausbildungsstart: C1 mit 17,5 Jahren C mit 20,5 Jahren
Prüfung: ab dem jeweiligen Geburtstag

Die Klasse C1 berechtigt zum Lenken von KFZ bis 7.500 kg und darf ab dem 18. Geburtstag erworben werden. Die Prüfung für die Klasse C darf erst mit 21 Jahren abgelegt werden. Es gibt die Möglichkeit die C Ausbildung parallel zum B Schein zu machen. Dafür lies bitte den Eintrag B + C/C1 oder informiere dich darüber bei uns im Büro!

Ausbildung

Theorie

1
Spezialwissen C 10 Unterrichtseinheiten

Der Kurs für C findet an fünf Abenden statt.

2
Theorieprüfung Computerprüfung

Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden.

Praxis

1
Fahrlektionen 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

2
Praktische Prüfung Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

Theorie

Spezialwissen C 10 Unterrichtseinheiten
Spezialwissen C: 10 Unterrichtseinheiten

Der Kurs für C findet an fünf Abenden statt.

Theorieprüfung Computerprüfung
Theorieprüfung: Computerprüfung

Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden.

Praxis

Fahrlektionen 8 Einheiten
Fahrlektionen: 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

Praktische Prüfung Fahrprüfung
Praktische Prüfung: Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

C1E oder CE

Ausbildungsstart: C1 mit 17,5 Jahren C mit 20,5 Jahren
Prüfung: ab dem jeweiligen Geburtstag

Die Klasse C1 berechtigt zum Lenken von KFZ bis 7.500 kg und darf ab dem 18. Geburtstag erworben werden. Die Prüfung für die Klasse C darf erst mit 21 Jahren abgelegt werden. Es gibt die Möglichkeit die C Ausbildung parallel zum B Schein zu machen. Dafür gelten besondere Regelungen, bitte informiere dich darüber bei uns im Büro!

Ausbildung

Theorie

1
Spezialwissen C 10 Unterrichtseinheiten
2
Spezialwisse E 6 Unterrichtseinheiten
3
Theorieprüfung Computerprüfung

Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden.

Praxis

1
Fahrlektionen C6 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

2
Fahrlektionen CE 4 Einheiten
3
Praktische Prüfung Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

Theorie

Spezialwissen C 10 Unterrichtseinheiten
Spezialwissen C: 10 Unterrichtseinheiten
Spezialwisse E 6 Unterrichtseinheiten
Spezialwisse E: 6 Unterrichtseinheiten
Theorieprüfung Computerprüfung
Theorieprüfung: Computerprüfung

Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden.

Praxis

Fahrlektionen C6 Einheiten
Fahrlektionen C: 6 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

Fahrlektionen CE 4 Einheiten
Fahrlektionen CE: 4 Einheiten
Praktische Prüfung Fahrprüfung
Praktische Prüfung: Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

B + C1/C

Ausbildungsstart: Mit 17 ½ Jahren
Fahrerlaubnis: mit 18 Jahren

1. Ausbildungsphase

THEORIE

1
Basiskurs20 Unterrichtseinheiten

Wenn du den Basiskurs bereits im Zuge einer anderen Ausbildung (A1, F) gemacht hast, muss du diesen Kurs nicht mehr besuchen.

2
Spezialkurs B12 Unterrichtseinheiten
3
Spezialkurs C 10 Unterrichtseinheiten
4
Spezialkurs E 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Kurs ist nur zu besuchen, wenn du auch den Anhänger dazu machen möchtest.

5
Theoretische PrüfungComputerprüfung

Die theoretische Prüfung kann schon vor dem 18. Geburtstag gemacht werden. Du musst bei der Prüfung nicht alle Module auf einmal machen, sondern kannst sie separat absolvieren. 

Praxis

1
Fahrlektionen B6 Einheiten

Diese sechs Einheiten müssen unbedingt vor den LKW Fahrstunden gemacht werden. Der Fahrlehrer entscheidet, ob der Fortschritt ausreicht um auf den LKW umsteigen zu können.

2
Fahrlektionen C10 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

3
Fahrlektionen B2 Einheiten
4
Fahrlektionen CE (optional)4 Einheiten

Diese Fahrstunden musst du nur machen, wenn du auch den E Schein machen möchtest.

5
Praktische Prüfung Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen. Es ist möglich die praktische Prüfung für B vor der C/CE Prüfung zu machen.

THEORIE

Basiskurs20 Unterrichtseinheiten
Basiskurs: 20 Unterrichtseinheiten

Wenn du den Basiskurs bereits im Zuge einer anderen Ausbildung (A1, F) gemacht hast, muss du diesen Kurs nicht mehr besuchen.

Spezialkurs B12 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs B: 12 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs C 10 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs C: 10 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs E 6 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs E: 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Kurs ist nur zu besuchen, wenn du auch den Anhänger dazu machen möchtest.

Theoretische PrüfungComputerprüfung
Theoretische Prüfung: Computerprüfung

Die theoretische Prüfung kann schon vor dem 18. Geburtstag gemacht werden. Du musst bei der Prüfung nicht alle Module auf einmal machen, sondern kannst sie separat absolvieren. 

Praxis

Fahrlektionen B6 Einheiten
Fahrlektionen B: 6 Einheiten

Diese sechs Einheiten müssen unbedingt vor den LKW Fahrstunden gemacht werden. Der Fahrlehrer entscheidet, ob der Fortschritt ausreicht um auf den LKW umsteigen zu können.

Fahrlektionen C10 Einheiten
Fahrlektionen C: 10 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

Fahrlektionen B2 Einheiten
Fahrlektionen B: 2 Einheiten
Fahrlektionen CE (optional)4 Einheiten
Fahrlektionen CE (optional): 4 Einheiten

Diese Fahrstunden musst du nur machen, wenn du auch den E Schein machen möchtest.

Praktische Prüfung Fahrprüfung
Praktische Prüfung: Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen. Es ist möglich die praktische Prüfung für B vor der C/CE Prüfung zu machen.

2. Ausbildungsphase

Die zweite Ausbildungsphase betrifft nur B und verläuft genau gleich, wie bei der normalen Führerscheinausbildung für B.

Nach der Führerscheinprüfung müssen innerhalb eines Jahres (Klasse B)  die Module der 2. Ausbildungsphase besucht werden. Erst nach erfolgreich absolvierter 2. Ausbildungsphase bist du "regulärer Führerscheinbesitzer". 

ACHTUNG:
Wenn die Ausbildungsphasen nicht zeitgerecht absolviert werden, kann es zu einem Führerscheinentzug kommen. Ausnahmen gibt es in bestimmten Fällen wie z.B. bei schwerer Erkrankung, Schwangerschaft, wenn dies gegenüber der Behörde nachgewiesen wird.

1
1. Perfektionsfahrt

Die erste Perfektionsfahrt findet mit dem Fahrlehrer statt und muss innerhalb der ersten 4 Monate nach erfolgreicher Prüfung gemacht werden. Die Perfektionsfahrt ist für dich als Coaching zu sehen, du musst keine Prüfung mehr ablegen.

2
Fahrsicherheits­trainingmit dem eigenen Auto

Das Fahrsicherheitstraining dauert einen ganzen Tag und muss innerhalb der ersten 9 Monate nach bestandener Prüfung absolviert werden.

3
2. Perfektionsfahrt

Diese 2. Feedbackfahrt mit einem Fahrleher in der Fahrschule muss zwischen dem 6. und 12. Monat nach bestandener praktischer Prüfung erledigt werden.  Ziel der Feedbackfahrt ist es, eine spritsparende Fahrweise zu erlernen. Wir nennen das auch "Modern Driving".

1. Perfektionsfahrt
1. Perfektionsfahrt

Die erste Perfektionsfahrt findet mit dem Fahrlehrer statt und muss innerhalb der ersten 4 Monate nach erfolgreicher Prüfung gemacht werden. Die Perfektionsfahrt ist für dich als Coaching zu sehen, du musst keine Prüfung mehr ablegen.

Fahrsicherheits­trainingmit dem eigenen Auto
Fahrsicherheits­training: mit dem eigenen Auto

Das Fahrsicherheitstraining dauert einen ganzen Tag und muss innerhalb der ersten 9 Monate nach bestandener Prüfung absolviert werden.

2. Perfektionsfahrt
2. Perfektionsfahrt

Diese 2. Feedbackfahrt mit einem Fahrleher in der Fahrschule muss zwischen dem 6. und 12. Monat nach bestandener praktischer Prüfung erledigt werden.  Ziel der Feedbackfahrt ist es, eine spritsparende Fahrweise zu erlernen. Wir nennen das auch "Modern Driving".

Grundqualifikation C95

Seit 10. September 2009 ist es für alle Lenker von LKWs, die gewerbliche Güter befördern, verpflichtend, bei der Ersterteilung der Lenkberechtigung für die Klasse C einen Nachweis über die Grundqualifikation zu erbringen. Dies erfolgt durch einetheoretische kommissionelle Prüfung und eine praktische Fahrprüfung. Damit der Fahrerqualifizierungsnachweis gültig bleibt, müssen innerhalb von 5 Jahren 35 Weiterbildungsstunden (5 Tage à 7 Stunden) absolviert werden.

Im Zuge deiner C Ausbildung kannst du die Grundqualifikationsprüfung gleich dazu machen. Die praktische Prüfung findet bei uns in der Fahrschule statt, der theoretische Teil für C95 muss bei der Landesregierung in Form einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung absolviert werden. Wir bereiten dich auf alle Teile deiner Prüfung optimal vor und übernehmen die Organisation der Grundqualifikationsprüfung für dich!

Ausbildung

Theorie

1
Spezialwissen C 10 Unterrichtseinheiten

Der Kurs für C findet an fünf Abenden statt.

2
Spezialkurs C95

Dieser Kurs bereitet dich auf die Grundquaifikationsprüfung vor

3
Theorieprüfung C Computerprüfung

Hier wird nur das Spezialwissen C überprüft. Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden. Die C95 Prüfung findet bei der Landesregierung statt, du wirst darauf von uns vorbereitet.

4
Grundqualifikationsprüfung C95 schriftlich und mündlich

Dieser Teil der Prüfung findet bei der Landesregierung statt. Wir melden dich dafür an und du wirst von uns bestens vorbereitet!

Praxis

1
Fahrlektionen 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

2
Fahrlektion C95

Dieser Teil bereitet dich auf die praktische Grundqualifikatio

3
Praktische Prüfung Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen. Die Prüfung für den Führerschein C und C95 können zusammen abgelegt werden, dadurch dauert die Prüfung insgesamt 90 MInuten.

Theorie

Spezialwissen C 10 Unterrichtseinheiten
Spezialwissen C: 10 Unterrichtseinheiten

Der Kurs für C findet an fünf Abenden statt.

Spezialkurs C95
Spezialkurs C95

Dieser Kurs bereitet dich auf die Grundquaifikationsprüfung vor

Theorieprüfung C Computerprüfung
Theorieprüfung C: Computerprüfung

Hier wird nur das Spezialwissen C überprüft. Die theoretische Prüfung findet immer am Donnerstag statt und kann jederzeit nach dem Kursbesuch abgelegt werden. Die C95 Prüfung findet bei der Landesregierung statt, du wirst darauf von uns vorbereitet.

Grundqualifikationsprüfung C95 schriftlich und mündlich
Grundqualifikationsprüfung C95: schriftlich und mündlich

Dieser Teil der Prüfung findet bei der Landesregierung statt. Wir melden dich dafür an und du wirst von uns bestens vorbereitet!

Praxis

Fahrlektionen 8 Einheiten
Fahrlektionen: 8 Einheiten

Die Fahrstunden können bereits parallel zum Kurs gemacht werden, sollten aber zeitlich nicht zu weit entfernt von der praktischen Prüfung liegen.

Fahrlektion C95
Fahrlektion C95

Dieser Teil bereitet dich auf die praktische Grundqualifikatio

Praktische Prüfung Fahrprüfung
Praktische Prüfung: Fahrprüfung

Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen. Die Prüfung für den Führerschein C und C95 können zusammen abgelegt werden, dadurch dauert die Prüfung insgesamt 90 MInuten.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×