Dein Motorrad-Führerschein

Führerscheinklasse A

Spaß ist, was du daraus machst!

Spaß auf zwei Rädern? Mit Sicherheit! Bei einem Motorrad-Führerscheinkurs in der Fahrschule Koch steigst du bereits in der Ausbildung auf die sportlichsten Straßenmodelle und lernst das Motorradfahren von der Pike auf. Wichtig dabei: Wir bringen dir schon früh bei, mit den Gefahren des Motorradfahrens umzugehen und Risiken richtig einzuschätzen. So bist du sicher mit Freude unterwegs und hast nachhaltig Spaß an deinem Fahrstil.

Übrigens: Ob du für das Motorrad deiner Wahl einen Führerschein der Klasse A1, A2 oder A benötigst, kommt ganz auf das entsprechende Motorrad-Modell und dein Alter an. Alle Informationen dazu findest du hier.

A1 Beginn mit 15,5 Jahren

Ausbildungsstart: ab 15,5 Jahren
Fahrerlaubnis: ab 16 Jahren (A1 - max.125 ccm)

Der Führerschein der Klasse A1 berechtigt zum Lenken von Motorrädern mit max. 11 kW und max. 0,1 kW/kg mit oder ohne Beiwagen sowie zum Lenken von dreirädrigen KfZ mit max. 15 kW.

Die A1 Ausbildung lässt sich perfekt mit der L17 Ausbildung kombinieren, da beide Ausbildungsvarianten bereits mit 15,5 Jahren gestartet werden dürfen. Es ist natürlich auch möglich nur den A1-Schein zu machen. Wenn du später den Auto Führerschein dazu machen möchtest, musst du den Basiskurs nicht mehr absolvieren.

1. Ausbildungsphase

Theorie

1
Basiskurs 20 Unterrichtseinheiten

In diesem Kurs werden die Grundlagen des allgemeinen Straßenverkehrs unterrichtet. Wenn du gleichzeitig oder auch später den Auto-Führerschein machen möchtest, muss du diesen Kurs nicht mehr belegen.

2
Spezialkurs A  6 Unterrichtseinheiten

Dieser Kurs wird üblicherweise an einem Nachmittag abgehalten.

3
Computerprüfung

Die Computerprüfung findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt. Du musst hier sowohl eine Prüfung über das Basiswissen, als auch über das Spezialwissen A machen.

praxis

1
14 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 10 EH Verkehr

2
Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung ist ab dem 16. Geburtstag möglich. Nach bestandener Praxisprüfung darfst du Motorräder mit max. 125ccm Hubraum fahren.

Theorie

Basiskurs 20 Unterrichtseinheiten
Basiskurs : 20 Unterrichtseinheiten

In diesem Kurs werden die Grundlagen des allgemeinen Straßenverkehrs unterrichtet. Wenn du gleichzeitig oder auch später den Auto-Führerschein machen möchtest, muss du diesen Kurs nicht mehr belegen.

Spezialkurs A  6 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs A  : 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Kurs wird üblicherweise an einem Nachmittag abgehalten.

Computerprüfung
Computerprüfung

Die Computerprüfung findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt. Du musst hier sowohl eine Prüfung über das Basiswissen, als auch über das Spezialwissen A machen.

praxis

14 Fahrlektionen
14 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 10 EH Verkehr

Praktische Prüfung
Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung ist ab dem 16. Geburtstag möglich. Nach bestandener Praxisprüfung darfst du Motorräder mit max. 125ccm Hubraum fahren.

2. Ausbildungsphase

Die 2. Ausbildungsphase ist bei allen Motorradführerschein Klassen (A1, A2 und A) gleichermaßen zu absolvieren. Zuerst machst du ein Fahrsicherheitstraining auf einem gesicherten Übungsplatz mit speziell geschulten Instruktoren. Im zweiten Teil ist eine Feedbackfahrt zu absolvieren, bei der dir unsere Trainer wichtige Tipps für einen sicheren Fahrstil geben.

1
Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

2
Feedbackfahrtin der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum
Fahrsicherheits­training: im Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

Feedbackfahrtin der Fahrschule
Feedbackfahrt: in der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

A2 Beginn mit 17,5 Jahren

Ausbildungsstart: ab 17,5 Jahren
(In Verbindung mit L17 auch ab 16 möglich)
Fahrerlaubnis: ab 18 Jahren

Die Klasse A2 betrifft Motorräder mit und ohne Beiwagen mit  maximal 35 kW (48PS) und maximal 0,2 kW/kg Eigengewicht (bzw. 5kg/kW).

Um von A2 auf den großen A-Schein aufzustufen, musst du mindestens zwei Jahre im Besitz der Klasse A2 sein. Der Umstieg ist entweder durch 7 Fahrstunden oder durch Absolvierung einer praktischen Prüfung möglich.

1. Ausbildungsphase

theorie

1
Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein)20 Unterrichtseinheiten

Bist du noch nicht im Besitz der Führerscheinklasse B, dann musst du diesen Basiskurs absolvieren. Hast du schon den Führerschein der Klasse B entfällt der Basiskurs und du steigst direkt mit dem Spezialkurs ein.

2
Spezialkurs 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Kurs wird üblicherweise an einem Nachmittag abgehalten.

3
Computerprüfung

Hier musst du nur noch eine Prüfung über das Spezialwissen A bestehen, wenn du bereits einen B Schein hast. Die Computerprüfung findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt.

praxis

1
14 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 10 EH Verkehr

2
Praktische Prüfung

Prüfung ab dem 18. Geburtstag, nach bestandener Praxisprüfung darfst du max. 35 kW fahren

theorie

Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein)20 Unterrichtseinheiten
Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein): 20 Unterrichtseinheiten

Bist du noch nicht im Besitz der Führerscheinklasse B, dann musst du diesen Basiskurs absolvieren. Hast du schon den Führerschein der Klasse B entfällt der Basiskurs und du steigst direkt mit dem Spezialkurs ein.

Spezialkurs 6 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs : 6 Unterrichtseinheiten

Dieser Kurs wird üblicherweise an einem Nachmittag abgehalten.

Computerprüfung
Computerprüfung

Hier musst du nur noch eine Prüfung über das Spezialwissen A bestehen, wenn du bereits einen B Schein hast. Die Computerprüfung findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt.

praxis

14 Fahrlektionen
14 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 10 EH Verkehr

Praktische Prüfung
Praktische Prüfung

Prüfung ab dem 18. Geburtstag, nach bestandener Praxisprüfung darfst du max. 35 kW fahren

2. Ausbildungsphase

Die 2. Ausbildungsphase ist bei allen Motorradführerschein Klassen (A1, A2 und A) gleichermaßen zu absolvieren. Zuerst machst du ein Fahrsicherheitstraining auf einem gesicherten Übungsplatz mit speziell geschulten Instruktoren. Im zweiten Teil ist eine Feedbackfahrt zu absolvieren, bei der dir unsere Trainer wichtige Tipps für einen sicheren Fahrstil geben.

1
Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

2
Feedbackfahrtin der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum
Fahrsicherheits­training: im Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

Feedbackfahrtin der Fahrschule
Feedbackfahrt: in der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

A Beginn mit 23,5 Jahren

Ausbildungsstart: ab 23,5 Jahren
Fahrerlaubnis: ab 24 Jahren

Die Führerscheinklasse A umfasst alle Motorräder, mit oder ohne Beiwagen, ohne Gewichtslimit. Zusätzlich dürfen auch dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Bauartgeschwindigkeit über 45 km/h gelenkt werden.
Für Quads unter 45 km/h reicht der Moped Ausweis, für die darüber braucht man einen normalen B Schein.

1. Ausbildungsphase

Theorie

1
Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein)20 Einheiten

Bist du noch nicht im Besitz der Führerscheinklasse B, dann musst du diesen Basiskurs absolvieren. Hast du schon den Führerschein der Klasse B entfällt der Basiskurs und du steigst direkt mit dem Spezialkurs ein.

2
Spezialkurs6 Einheiten

Dieser Kurs findet üblicherweise an einem Nachmittag statt.

3
Computerprüfung

Hier musst du nur noch eine Prüfung über das Spezialwissen A bestehen, wenn du bereits einen B Schein hast. Findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt.

praxis

1
14 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 10 EH Verkehr

2
Praktische Prüfung

Prüfung ab dem 24. Geburtstag, nach bestandener Praxisprüfung darfst du max. 35 kW fahren.

Theorie

Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein)20 Einheiten
Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein): 20 Einheiten

Bist du noch nicht im Besitz der Führerscheinklasse B, dann musst du diesen Basiskurs absolvieren. Hast du schon den Führerschein der Klasse B entfällt der Basiskurs und du steigst direkt mit dem Spezialkurs ein.

Spezialkurs6 Einheiten
Spezialkurs: 6 Einheiten

Dieser Kurs findet üblicherweise an einem Nachmittag statt.

Computerprüfung
Computerprüfung

Hier musst du nur noch eine Prüfung über das Spezialwissen A bestehen, wenn du bereits einen B Schein hast. Findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt.

praxis

14 Fahrlektionen
14 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 10 EH Verkehr

Praktische Prüfung
Praktische Prüfung

Prüfung ab dem 24. Geburtstag, nach bestandener Praxisprüfung darfst du max. 35 kW fahren.

2. Ausbildungsphase

Die 2. Ausbildungsphase ist bei allen Motorradführerschein Klassen (A1, A2 und A) gleichermaßen zu absolvieren. Zuerst machst du ein Fahrsicherheitstraining auf einem gesicherten Übungsplatz mit speziell geschulten Instruktoren. Im zweiten Teil ist eine Feedbackfahrt zu absolvieren, bei der dir unsere Trainer wichtige Tipps für einen sicheren Fahrstil geben.

1
Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

2
Feedbackfahrtin der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum
Fahrsicherheits­training: im Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

Feedbackfahrtin der Fahrschule
Feedbackfahrt: in der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

A über 39

Ausbildungsstart: ab 39 Jahren
Fahrerlaubnis: nach bestandener praktischer Prüfung

Wenn du zumZeitpunkt der Anmeldung das 39. Lebensjahr bereits vollendet hast, musst du 2 zusätzliche Fahrstunden machen - also insgesamt 16. Die letzten vier Fahrstunden in einem Block und vorwiegend auf Freilandstraßen gefahren.

Die Führerscheinklasse A umfasst alle Motorräder, mit oder ohne Beiwagen, ohne Gewichtslimit. Zusätzlich dürfen auch dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Bauartgeschwindigkeit über 45 km/h gelenkt werden.

1. Ausbildungsphase

Theorie

1
Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein)20 Einheiten

Bist du noch nicht im Besitz der Führerscheinklasse B, dann musst du diesen Basiskurs absolvieren. Hast du schon den Führerschein der Klasse B entfällt der Basiskurs und du steigst direkt mit dem Spezialkurs ein.

2
Spezialkurs6 Einheiten

Dieser Kurs findet üblicherweise an einem Nachmittag statt.

3
Computerprüfung

Hier musst du nur noch eine Prüfung über das Spezialwissen A bestehen, wenn du bereits einen B Schein hast. Findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt.

praxis

1
16 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 12 EH Verkehr

2
Praktische Prüfung

Prüfung ab dem 24. Geburtstag, nach bestandener Praxisprüfung darfst du max. 35 kW fahren.

Theorie

Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein)20 Einheiten
Basiskurs (entfällt bei vorhandenem B Schein): 20 Einheiten

Bist du noch nicht im Besitz der Führerscheinklasse B, dann musst du diesen Basiskurs absolvieren. Hast du schon den Führerschein der Klasse B entfällt der Basiskurs und du steigst direkt mit dem Spezialkurs ein.

Spezialkurs6 Einheiten
Spezialkurs: 6 Einheiten

Dieser Kurs findet üblicherweise an einem Nachmittag statt.

Computerprüfung
Computerprüfung

Hier musst du nur noch eine Prüfung über das Spezialwissen A bestehen, wenn du bereits einen B Schein hast. Findet bei uns jeden Donnerstag um 09.00 Uhr statt.

praxis

16 Fahrlektionen
16 Fahrlektionen

4 EH Übungsplatz, 12 EH Verkehr

Praktische Prüfung
Praktische Prüfung

Prüfung ab dem 24. Geburtstag, nach bestandener Praxisprüfung darfst du max. 35 kW fahren.

2. Ausbildungsphase

Die 2. Ausbildungsphase ist bei allen Motorradführerschein Klassen (A1, A2 und A) gleichermaßen zu absolvieren. Zuerst machst du ein Fahrsicherheitstraining auf einem gesicherten Übungsplatz mit speziell geschulten Instruktoren. Im zweiten Teil ist eine Feedbackfahrt zu absolvieren, bei der dir unsere Trainer wichtige Tipps für einen sicheren Fahrstil geben.

1
Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

2
Feedbackfahrtin der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

Fahrsicherheits­trainingim Fahrsicherheitszentrum
Fahrsicherheits­training: im Fahrsicherheitszentrum

Das Fahrsicherheitstraining wird mit dem eigenem Motorrad oder einem Leihfahrzeug absolviert und dauert einen ganzen Tag. Das Training wird von geschulten Instruktoren geführt und muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Prüfung absolviert werden.

Feedbackfahrtin der Fahrschule
Feedbackfahrt: in der Fahrschule

Die Feedbackfahrt wird mit Fahrlehrer absolviert und muss innerhalb der ersten 14 Monate nach der Prüfung erledigt werden. Bei der Feedbackfahrt wird eine sichere und gefahrenvermeidende Fahrweise sowohl im Freiland, als auch in der Stadt trainiert.

Insgesamt zwei schwere Fehler. Die Bewertung der Fahrt ist aber ziemlich komplex.

Bei der Mehrphasenausbildung für B fahrt ihr in einer Gruppe mit dem Fahrlehrer und dem Fahrschulfahrzeug.

Bei der Mehrphasenausbildung für A fahrt in einer Gruppe und jeder Teilnehmer kann gerne mit seinem eigenen Motorrad kommen, das ist sogar erwünscht!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×