Dein Traktor-Führerschein

Führerscheinklasse F

Ordentlich Kraft auf vier Rädern: mit einem Traktor-Führerschein bist zu zum Lenken von Zugmaschinen, Motorkarren und natürlich zum Bedienen von selbstfahrenden (landwirtschaftlichen) Zugmaschinen befähigt, dem klassischen Traktor also. Dank unseres kompetenten und sympathischen Teams lernst du besonders effektiv, was es dazu braucht, die großen „Brummer“ zu steuern. Alles Informationen zum Traktor-Führerschein in der Fahrschule Koch findest du hier.

Ausbildung

Start: 15,5 oder 17,5
Fahrerlaubnis: Ab 16 oder 18

Mit der Lenkberechtigung F dürfen Zugmaschinen, Motorkarren, Selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Transportkarren mit einer Bauartgeschwindigkeit von maximal 50 km/h gelenkt werden. Außerdem dürfen noch Einachszugmaschinen, die mit einem anderen Fahrzeug oder Gerät so verbunden sind, dass sie mit diesem ein einziges Kraftfahrzeug bilden, das nach seiner Eigenmasse und seiner
Bauartgeschwindigkeit einer Zugmaschine mit einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h entspricht, gelenkt werden. Der Traktorschein ist bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres auf landwirtschaftliche Fahrzeuge beschränkt. Wenn du jetzt verwirrt bist, kannst du gerne jederzeit im Büro anrufen!

Die F Ausbildung kann ideal mit der L17 Ausbildung kombiniert werden!

Ausbildung

THEORIE

1
Basiskurs20 Unterrichtseinheiten
2
Spezialkurs F4 Unterrichtseinheiten
3
Theoretische PrüfungComputerprüfung

Die theoretische Prüfung kann schon vor dem 16. Geburtstag gemacht werden und findet immer am Donnerstag statt.

Praxis

1
Fahrlektionen4 Einheiten

Ob die tatsächliche Anzahl 18 Fahrlektionen übersteigt hängt vom individuellen Ausbildungsfortschritt ab. Zusätzlich kann auch ein L-Taferl in Anspruch genommen werden.

2
Praktische Prüfung Fahrprüfung

Das Ablegen der Prüfung ist ab dem 16. Geburtstag möglich. Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

THEORIE

Basiskurs20 Unterrichtseinheiten
Basiskurs: 20 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs F4 Unterrichtseinheiten
Spezialkurs F: 4 Unterrichtseinheiten
Theoretische PrüfungComputerprüfung
Theoretische Prüfung: Computerprüfung

Die theoretische Prüfung kann schon vor dem 16. Geburtstag gemacht werden und findet immer am Donnerstag statt.

Praxis

Fahrlektionen4 Einheiten
Fahrlektionen: 4 Einheiten

Ob die tatsächliche Anzahl 18 Fahrlektionen übersteigt hängt vom individuellen Ausbildungsfortschritt ab. Zusätzlich kann auch ein L-Taferl in Anspruch genommen werden.

Praktische Prüfung Fahrprüfung
Praktische Prüfung: Fahrprüfung

Das Ablegen der Prüfung ist ab dem 16. Geburtstag möglich. Zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung muss mindestens eine Woche dazwischen liegen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×